Suchen:

Bitte Feedback für die neue Website

von Daniel Niklaus

Der nächste Entwurf für www.internet-briefing.ch ist fertig und wir brauchen euer Feedback. In einem intensiven Schlag ähhh Argumententausch zwischen Grafik, Reto und mir fanden einige Änderungen statt.

Startseite
Die Seite wurde gedrängter. Während ich immer wieder “Mut zum Nichts” rufe, besteht Reto auf “Alles in einem Blickfeld”. Gewonnen hat der Auftraggeber. Das Logo wurde kleiner, die Inhalte näher zusammen gerückt. Dazu änderten wir von einem Startbild zu einer “grosse Schrift” Promotion für neue Events.

Was lieben die User an Facebook? Bilder von Leuten, die sie kennen. Was lieben die User auf vielen KMU Websites? Bilder der Mitarbeiter. Tatsächlich, wir sehen in vielen Statistiken, dass die Mitarbeiterbilder zu den absoluten Favoriten von Schreinereien, Modehäusern, Dienstleistern, Handelsfirmen, Schulen und Verbänden gehören. Und darum erhält jeder Event sein eigenes Promobild mit dem Referenten auf dem Bild.

briefing_startseite

Frage: Fehlen euch Informationen. Sollten wir andere Schwerpunkte legen. Ist es gut lesbar, verständlich und habt ihr die wichtigsten Punkte im Blick?

Mehr Ajax
Ein wenig konnte ich mich mit Weissflächen durchsetzen. Aber nur, weil wir bei den Events mit Ajax die weiteren Informationen anzeigen – Google ähnlich. Das hat Reto gefallen :-)

briefing_ajax

Frage: Gibt es Punkte, die wir noch mehr vereinfachen können?

Login & Icons
Etwas überrascht war ich, als Reto von sich aus die Suche auf der ersten Seite killte. Damit das Login sichtbarer wird, verzichtete Reto auf eine search Funktion. Auf den Folgeseiten sind sie wieder drin. Dafür ist der Blog prominenter eingefügt und es gibt Direktlinks zu den Social Media Angeboten.

briefing_blog

Frage: Wir selbst sind keine WP-Profis und uns fehlt die Erfahrung für die Umsetzung des Blogdesign. Wenn wir ein aktives Mitglied im Internet-Briefing haben, dass uns unterstützen möchte, bitte im Blog kommentieren.

Navigationstyp
Die Navigation wurde im Schlussspurt nochmals in Frage gestellt. Was zieht ihr vor, das schlichte Grau oder das noch schlichtere Weiss mit Reiterfunktion?

briefing_navigation

Frage: Welche Navigation zieht ihr vor oder hat jemand einen ganz anderen Vorschlag?

Was wir jetzt brauchen, ist euer Input. Der Blog wartet auf Expertenantworten & Anregungen.


yigg this! yigg this!save to del.icio.us save to del.icio.us

35 Kommentare zu “Bitte Feedback für die neue Website”

  1. Lukas Rüegg schrieb:

    Hallo
    Also, ich setze mich in die Nesseln ;)

    * Gut, dass es einen grossen Teaser gibt für einen Anlass. Aber für welchen? Warum erscheint er in der Event-Liste darunter nochmals?

    * Die Filter im grauen Balken sind gut, wenn man einmal gemerkt hat, was sie tun. Aber warum sind das nicht dieselben wie unter ‘Programm’?

    * Warum gibt es unter ‘Programm’ noch eine Subnavigation, wo dann wieder Konferenzen drin aufgeführt werden? Die Affiliate Marketing Konferenz müsste doch unter Events aufgeführt werden.

    * Die Funktion ‘Events abonnieren’ ist meiner Meinung nach inkonsistent, da ich sie auf der Home-Seite einfach und kurz abonnieren kann. Aber mit welchen Filtern? Das sehe ich erst, wenn ich unter Programm auf abonnieren gehe. Das müsste entweder klar ersichtlich sein oder dann immer auf die Abonnieren-Seite linken.

    * Site-Search ist meiner Meinung nach überflüssig, auch auf den Unterseiten. Wer will schon mit einer unterentwickelten Suchmaschine (verzeih mir, aber die Leute sind sich Resultate der Qualität von Google gewohnt) eine einzelne Website durchsuchen. Wenn schon, dann braucht es spezifische Suchen z.B. im Programm. Wer schon auf der richtigen Site ist, soll die Information über die Navigation finden können, sonst ist da was faul.

    * Experten-Bildli auf der Startseite: Warum? Wir wissen ja, dass wir alles Experten sind. Wollen wir uns selber beweihräuchern? Wenn schon Bilder von den Leuten, dann unter ‘Mitglieder’. z.B. mit Ajax? ;)

    * Navigation: Von mir aus egal, welche Variante. Bei der weissen Variante braucht es aber dringend einen Hover-Status. Und der Kontrast ist bei beiden Varianten dürftig.

    * Fotos? Braucht es nicht, und wenn, dann bei den vergangenen Events. Fotos müssen irgendwo zugeordnet werden. Dito mit Videos.

    So, das wär wohl das Auffälligste. Hoffe, das bringt Euch was und beste Grüsse
    Lukas.

  2. David Reindl schrieb:

    Meine Anmerkungen zum neuen Design (kein Kommentar zur Struktur, daran kann immer gearbeitet werden):
    – schlank, übersichtlich – ist auf gutem Weg
    – die grauen Balken sollten entweder die ganze Breite des jeweiligen Containers in Anspruch nehmen oder dann sollten überall die selben Paddings links und rechts eingesetzt werden. So hängen die Balken etwas in der Luft.
    – die Social Media Buttons auf der Startseite oben rechts sind nicht selbsterklärend: sind sie zum aktiv twittern etc. oder für die Präsenz des IB auf anderen Plattformen? offenbar das Zweite…
    – Suche kann problemlos in der rechten Spalte als Widget eingesetzt werden (wenn als WP ist). Aber besser ist vielleicht an einzelnen Orten eine Tag Cloud einzusetzen, generelle Suche ist wohl nicht so relevant

    Und ja, ich könnte wohl helfen bei der WP Umsetzung.
    Gruss, David.

  3. Beat Z'graggen schrieb:

    Das kommt gut.

    Soll der Auftritt nur noch bestehende Mitglieder ansprechen oder auch helfen neue Mitglieder zu gewinnen? Wenn neue Mitglieder ein Thema sind dann muss auf der Startseite unbedingt erwähnt werden, auf was für einem Auftritt dass man sich befindet und was das Interne Briefing bringt. Wer Internet Briefing nicht kennt könnte denken er sei auf dem Auftritt für
    Windows Phone 7
    Entwicklerkonferenz für Mobile Lösungen
    (oder was immer gerade für ein Anlass promoted wird).
    Gruss, Beat

  4. ThomasK schrieb:

    Nichts zu meckern — im Gegenteil. Minimalismus und durchdachte Positionierung sowie die Farbwelt machen das Feeling aus und damit die Corporate-Identity :-)

    Was ich mich frage ist, ob Ihr alternative Stylesheets für mobile Geräte vorgesehen habt bzw. wie dann die Aufteilung ist. Ich habe immer (zugegeben auch bei alten Seiten, die ich mal machte) das Problem mit den Wurschtfingern speziell auf dem iPod. Die Links sind meistens viel zu dicht beieinander.

  5. Daniel Niklaus schrieb:

    Vielen Dank für das erste Feedback!
    Interessant ist, dass ähnliche Themen aufkommen, die wir auch schon besprachen. Freu mich über noch mehr Feedback :-)

  6. Joel schrieb:

    1) Das content-padding von 90px links ist fehl am Platz… es sollten 30px sein. “Mehr luft” stimmt schon, aber sinnlose paddings bringen auch nichts (v.A. sollte das menü auf der gleichen vertikalen linie wie der content anfangen).

    2) Die “sidebar” titel sehen nicht gut aus (weiss auf grau..). Ich würde die gleiche font / gleiche farbe / ohne bg nehmen wie der text “Windows Phone 7 als Entwicklungsplattform” für alle titel in der rechten seitenleiste.

    3) das logo ist zu klein, die header-grösse ist ok. ich würde die menüpunkte nach rechts rücken (kleiner machen oder ein menüpunkt verlagern) .. dafür das logo grösser… das logo sollte vertikal zum hauptmenübalken den gleichen abstand haben wie zum oberen seiten-ende…

    4) das menü (weiss bzw. rot auf grau) ist zu wenig sexy. könnt ihr dort nicht eine nicht-standard corporate font nehmen und das menü bild einblenden? vielleicht die gleiche font wie der internet-briefing schriftzug?

    5) ich würde die seiten-leiste breiter machen ca. 300px oder 60px mehr als jetzt…

  7. Lea schrieb:

    – Der eine Event viel grösser zu publizieren ist zwar optisch nett, verwirrt aber. Wieso ist er grösser?
    – Ich denke nicht, dass es realistisch ist, dass Reto immer schon vorab ein Foto zum Event hat.
    – Experten braucht es meiner Meinung nach nicht auf der Home
    – So lange das Logo so hässlich ist, braucht es nicht grösser zu sein :-)
    – Ich habe den Mitglieder-Login lange nicht gefunden.
    – Navigation: weiss fände ich schöner

  8. Mirjam schrieb:

    Vorerst; endlich kommt der Tag an dem meine Augen nicht mehr durch den alten Auftritt geplagt werden! Wahrscheinlich tummle ich mich künftig dann auch öfter auf eurer Seite als bis anhin …

    – ich habe mit dem ‘Mut zum Nichts’ gute Erfahrungen gemacht
    – die neue Einstiegseite ist auf gutem Weg, darf aber noch reduziert werden
    – Mehr Bilder einzubringen ist gut und wichtig
    – Eventsstruktur ist unklar (Zürich, Techtalk, Kongresse, Englisch), wer euch nicht kennt kann sich keinen Reim machen
    – die Unterseite zu Mitgliedschaft ist im Moment noch zum davonlaufen
    – wieso wird für den Blog nicht die ganze Breite der Seite genutzt? Texte in diesen schmalen Spalten laden nicht zum Lesen ein
    – Bitte denkt zu späterem Zeitpunkt auch über die Form der Anmeldung und Bestätigung von Events nach, das fand ich bis anhin mühsam und unschön (wenn ich als Mitglied eingeloggt bin, sollten doch meine Kontaktdaten übernommen werden)
    – und ja, Lea hat Recht was das Logo angeht …

  9. Walid schrieb:

    Ich finde den Auftritt ganz gut. Ich bin Web-Developer und mir fällt leider auf, dass euer Formular bei http://vorschau.netlive.ch/SiteMaps/InternetBriefing/index.cfm?page=124611&cfid=49056943&cftoken=90368866

    VIEL ZU VIELE FELDER hat. Verkürzt das Formular und reduziert es bis auf die Pflichtfelder. Das ist Benutzerfreundlicher. Der anblick lädt nicht gerade zum Registrieren ein ;-)

    Und statt 2 mal Adresse (geschäftlich/Privat) einzugeben macht nur die Adressfelder und 2 Radiobuttons bei dem der User entscheiden kann ob es Geschäftliche oder die private adresse ist. Somit habt ihr schonmal 50% felder gespart und könnt das besser nutzen.

    Gruss, Walid

  10. Jägi schrieb:

    Die alte Site war (ist) ja kreditschädigend für die Mitglieder. Die neue sieht tip top aus. Komplement. Für einen qualifizierteren Kommentar fehlt mir jetzt grad die Freude am Detail.

  11. M.M. schrieb:

    Gut, angesichts der Tweets zum Thema und der vermuteten Kompetenz des Betreibers kann ich mich halten. Was mich stört, sind die Links so nahe am Textcontainer.

    Links ist keine gute Platzierung, weil wir von links nach rechts lesen, diese blauen Kategorien also immer im Auge haben. Das irritiert optisch, aber auch inhaltlich. Es hat zu viele Kategorien. Da findet sich niemand zurecht. Es braucht halt auch ein Konzept für Kategorien und Tags.

    Ich weiss ja nicht, wer der “Reto” ist. Aber seine Leistung wäre für mich so nicht akzeptabel.

  12. Falk schrieb:

    Ich vermisse “Reto” auf der Site. Wer ihn kennt, “entdeckt ihn nicht” “in dem Design”.

    http://www.internet-briefing.ch == Reto. Ich sehe ihn mit Mikro spontan aufspringen nach irgendeinem Vortrag. Schlaue Fragen, und sehr viel “Persönlickeit”. Er bringt sich ja “voll ein”. Auch die Treffen an sich sind lebendiger als das Webdesign. Schlicht und elegant ist ok, nur sind wir da im Netz schon ein Stück weiter was die Gestaltung angeht.

    Bessere Schriftart, mehr Farbe, bessere Gliederung. Ich würde da nochmal von vorn anfangen. Die Frage ist: “Warum gibt es internet-briefing”? Ist diese Frage auf einem Zettel beantwortet “kommt vielleicht das Design”.

    Ach ich alter “Mäkeler”… Nehmts mir nicht krumm ;-)

  13. Ivo Bättig schrieb:

    Finde viele Sachen gut/ansprechend gelöst, doch hier ein paar Inputs:
    – Ich fände es wertvoll Twitter und Facebook (Social Plug-ins) zu integrieren (inkl. Möglichkeit Events/Artikel zu twittern/posten) – so von wegen Mouth to Mouth ;-)
    – Wegen dem Ajax-Effekt auf Home und Programm kann die rechte Seitenhälfte nicht genutzt werden. Auf den Unterseiten macht diese “Lücke” jedoch keinen Sinn (Seitenbreite wird nicht genutzt). Ich würde das Layout überall gleich halten, die Seitenbreite voll nutzen und den Ajax-Effekt überlagert machen
    – Der Kontrast von Rot auf Grau ist suboptimal
    – Bei den Formularfeldern ist nicht klar was Pflicht ist und was nicht
    – Menupunkt Mitglieder UND Mitgliedschaft: in der rechten Spalte kann man Mitglied werden, jedoch sind die Anmeldefelder sehr unterschiedlich
    – Menupunkt Mitgliedchaft: etwas sehr textlastig (Bilder/Icons/Text-Hervorhebung/etc.?)

  14. Myriam schrieb:

    Hat an dieser Site ein Grafiker mitgewirkt? Unglaublich…

    Also: Scrollen bis zum Geht nicht mehr ist ärgerlich. Die lange, einzig alphabetisch geordnete Linkliste (von Navigation kann man nicht wirklich sprechen) ist extrem unübersichtlich. Die Forschung sagt, unser Hirn kann maximal 7 Einheiten erkennen & auseinanderhalten…

    Die Schrift ist unnötig klein, aber wenigstens sind die Linkls klar also solche erkennbar.

    Vielleicht last Ihr mal ‘nen Profi ran…? ;-)

  15. Daniel Niklaus schrieb:

    Hi Myriam
    Der Vorschlag des Profis wurde zerzaust, umgebaut, auseinandergenommen und wieder zusammengeflickt. Wenn du aber einen Alternativvorschlag machen willst, jetzt ist der Zeitpunkt, wo wir noch umstellen können.

  16. Claus Fischer schrieb:

    Lieber Daniel,

    kurzes Walk-Through meinerseits:

    1. Logo zu klein. Keine 0-Sekunden-Orientierung auf welcher Seite ich bin. War besser.
    2. Insgesamt gut aufgräumt. Sieht aber auch dann ein wenig (zu viel) wie bei allen anderen aus.
    3. Kongresse, mit denen Reto Geld verdient sind Thematisch nicht zu sehen, man muss erst draufklicken. Es fehlt als ein Plätzchen für – wie hiesst das ? – Teaser? –
    4. Login – kein optisches Feedback. Und wenn ich eingeloggt bin muss natürlich “Mitglied werden” veschwinden, soweit ich Mitglied bin.
    5. Mouse over auf den Events
    6. Wenn ich auf die Mitglieder klicke will ich ein neues Fenster, ich will meine Session nicht verlieren
    7. Mitglieder suchen – wie geht das?
    8. Mitglieder sortieren – wie geht das? (Ich finde es reicht einfach die Bevorteilung der “Aarons” und “Aargauer” dieser Welt)
    9. Der rechte Kasten “Themen” auf der Personenansicht des Referenten – verstehe ich nicht. Sind das die Themen zu denen der Referent spricht? – Sind das die Themen zu denen ein Mitglied zu eingtragen hat? Und was passiert wenn man draufklickt?
    10. Kasten unten beim Referenten, 3. Spalte “Multimedia”. Was heisst das? Was kommt da? Soll da evtl “Video” kommen?
    11. Ah jetzt verstehe ich die Expertenseite. Der rechte Kasten ist die Subnavi. Vollkommen überraschend. Die Überschrift muss das Thema wiederspiegeln und darf nicht “Expertenwissen” lauten.
    12. Expertenliste. Überschrift fehlt.
    13. Expertenliste. Suchen und Sortieren fehlt. (“Aargauer-Problem”)
    14. Ach ja. Videos: Sortieren, suchen
    15. Programm: Layout irgendwie komisch.
    3 oder 4 Überschriftenzeilen. “Programm” doppelt, Konferenz aber beim Namen genannt. Das zweite “Programm” müsste “Events” heissen, dann geht aber das Layout weiter unten nicht auf. Unter Events gibt es jetzt Kongresse. Diese müssten aber auf Ebene zwei neben den Konferenzen stehen.
    Techtalk und Bern haben nicht die gleiche logische Einheit. Stehen aber nebenenander. Was ist der Antagonist zu Techtalk. Buzztalk, oder? den gibt es aber in der Navi nicht.
    Wieso dann noch English in der Navi steht ist mir unklar. sollte doch ganz oben neben dem Login sein und für den gesamten Kontext gelten.
    “Alle”. Ist die Chronoligische Liste? oder? Also evtl “Zeitachse”?
    16. Unter Kontakt sollte es nochmal zu “Call of Speakers” gehen.
    17. Link Insider Management. Sollte auf neuer Seite oder Tab aufgehen.
    18. Suche: Buchstaben verschwinden halb (Boxhöhe und Font stimmt nicht)
    19. Ergebnisliste ist ohne Layout /Design und ohne Navigation. Hier fehlt wohl noch etwas
    20. Suche: Es wird nichts gefunden, nichtmal “Internet”
    21. Blog: Layout verändert sich bei Klick auf “Bern”. Unklar warum jetzt diese Subnavigation.
    22. Wo ist das Forum geblieben.
    23. Wo gibt es ein wenig Mitmach-Web?
    24. Wo Stellenangebote etc.?
    25. Wo links zu abgelaufnen Veranstaltungen?
    26. Wo kann man Folien hoch und runterladen?
    27. Wo sind die Mitgliederprotraits und die Seite zur Pflege meines Profils?

    Ich hoffe es hilft.

    Viele Grüsse
    Claus

  17. Martin schrieb:

    Folgender Input:
    – Suchmaschinenfreundliche URLs (ist auch mit ColdFusion möglich)
    – Title Tag setzen!! sonstige meta tags…
    – JS in eigene Dateien ausgliedern
    http://validator.w3.org/ zeigt auch noch sehr viel ungemach
    – Typographie, Abstände, Alignments finetunen…
    Grüsse
    Martin

  18. sri schrieb:

    Es wurde bereits einiges gesagt/geschrieben, darum nur kurz:

    1. zu viel des Inhalts und vor allem des Websitekonzepts vom alten Auftritt wurde übernommen, lediglich das Design angepasst
    2. Ich vermisse etwas “Innovatives” oder zumindest “Pionierhaftes” auf der Seite, spannend wäre beispielsweise ein lab.internet-briefing.ch, wo mit dem Login Verschiedenes getestet werden kann …
    3. Eventregistration + Payment besser einem Spezialisten überlassen, ich denke da an: http://www.amiando.com oder http://www.eventbrite.com/
    4. Auftritt ist etwas zu wenig “social”, Community-Funktionen kommen zu kurz (weiss nicht ob dies gewünscht ist … ?),
    5. Chatter oder Yammer wären evtl. interessant für den Austausch
    6. was Slideshare-mässiges wäre wünschenswert
    7. Logo hätte definitiv einen kleinen Refresh nötig
    8. Ist WordPress wirklich die richtige Lösung?

    Bin sehr gespannt und freue mich auf die zukünftige Lösung.

    Gruess aus Bern

  19. Jörg schrieb:

    Hallo Daniel und Reto

    Endlich eine Seite, die auch ein Kurzsichtiger (-14 Dioptrien) auf Anhieb lesen kann! MERCI!!!
    klare Schrift, passende Farben, und noch weisser Freiraum

    Wie wird die Einstiegsseite aussehen? hoffe nur das aktuellste Event mit Link auf Event-Seite
    dafür noch Themen der anderen Unterseiten

    Programm-Seite
    endlich klare Übersicht was läuft in Zürich oder eben in Bern!
    Anmelden – gehe davon aus, dass bei eingeloggten Mitglieder alle verfügbaren Informationen ausgefüllt sind – und vor allem, dass alle Kanäle wie xing, facebook, Mailversand, usw. auf die gleiche Zielseite führen und dort – und nur dort – eine Anmeldung gemacht werden kann. oder ein System sammelt die Anmeldungen…

    Die “erledigten Events” mit einem Kommentar ergänzen lassen durch Mitglieder, zudem download-Möglichkeiten der Unterlagen der Referenten. Spannen, was dann alles so im Archiv liegen würde.
    Aussagen vor 5 Jahren zu … und jetzt? und dann erst in 5 oder 10 Jahren – da gibt es viel zu staunen..
    doch vielleicht wird dies alles nicht hier, sondern im facebook oder sonstwo publiziert.

    Mitgliedschaft
    3 Gründe wieso… dann erwarte ich diese 3 Gründe
    dann als Unterseite Zweck, Zielsetzung, usw.
    sehr gut, das übersichtliche Anmeldeformular und der Jahresbeitrag

    Mitglieder
    Link zur Firma ist gut, doch sollte dieser in separatem Fenster aufgehen, sonst surfe ich auf der Firma und habe letztlich vergessen woher ich gekommen bin;-)
    Firma, Funktion, Ort – spannend: swisscom, Lehrling, Bern? da fehlt mir irgend ein Name, mit oder ohne Bild, mit oder ohne Möglichkeit noch einen persönlichen Text zur Person zu veröffentlichen (selber erfassen können..)
    sind “xing-Funktionen” vorgesehen?
    oder ist es einfacher all diese Infos via xing oder facebook, seite zu holen? dann braucht es aber auf der Mitglieder-Seite nur noch den Link “zu xing” oder “zu facebook”
    Wo soll das networking stattfinden?
    Vorschlag: Name (icon-link zu xing, f, linkedin, usw.), Firma (link zur website), Funktion, Ort

    Experten
    Foto, Namen, Firma ist gut,
    Themenliste soll wohl motivieren nach diesen zu suchen, doch ich habe andere Begriffe im Kopf. Entweder haben die Experten auf ihrer Experten-Seite alle Themengebiete aufgelistet oder es gibt noch zusätzliche Links zur Website usw., wo eine Suche nach “allen Stichworten” via google möglich ist.
    zbsp. wer arbeitet mit plone

    Blog
    gutes Foto von Reto und ein laaaanger Text, wohl gross geschrieben, doch soooo lang, keine Zeit zum lesen… würde der Text unter dem Foto bis zum linken Rand geschrieben, hätten wir die doppelte Spaltenbreite, was wohl iphone-breite sein wird. noch angenehmer wäre den Text noch breiter erscheinen zu lassen… dann wäre er kurz und immer noch knackig und übersichtlich. Vielleicht noch ein oder zwei Abschnitte.. erhöht die Lesbarkeit!

    Fotos
    für alle einsehbar oder nur für Mitglieder?
    ich würde bei den Anlässen Fotos machen und 2-5 Fotos beim Event-Schluss-Kommentar im Event-“Archiv” anhängen. Für “mehr Fotos” dann den link zu facebook, dort suchen sich die fotosüchtigen ihre Bilder

    Videos analog oben, zu facebook und/oder youtube
    die Videoliste finde ich gut

    Reto, ich leide mit dir, als wir unsere Website neu erstellten, kamen zig Ideen und…. alle meinten es gut.
    Du hast nun so viele Profis und Cracks, dann noch ein paar “Interessierte” wie mich – und alle wissen alles besser! Dir wünsche ich die Kraft und den Mut die richtigen Entscheidungen zu treffen.
    Ein Spruch: es chunnt wies mues – eifach guet.

    Danke, allen die dazu beitragen, dass das internet-briefing lebt und sich stetig weiter entwickelt.

    ä härzleche Gruess vo Bärn
    Jörg

  20. David Luisi schrieb:

    Danke für den Link. Die neue Webseite sieht besser aus. Ich finde das Konzept, Struktur und die Umsetzung gut, doch müsste der Feinschliff noch einiges optimiert werden. Die Fontgrössen und CSS sind leider nicht überall optimal. Ich denke, wenn das gemacht wird, kann noch einiges sehr optimiert werden. So sieht die Webseite nicht 100% professionell aus.

    Ich hoffe, du verstehst mein Feedback. Kommt aber gut!

  21. PCP schrieb:

    Da es sich um die demo seite handelt gehe ich davon aus, dass Schreibfehler, fehlende SEO Elemente, etc. bewusst noch nicht korrigiert wurden. Trotzdem, damit es nicht vergessen geht:

    – “Call of Speakers” hiess (wie es auch richtig wäre) auf der alten Version “Call for Speakers”
    – 3 Gründe wiso Du Mitglied sein solltest (wiEso)
    – wenn man auf “Blog” klickt wird die Navi (zumindest in Chrome) nicht grau, sondern weiss

  22. Felix Weber schrieb:

    Daniel Niklaus hat recht: Weniger wäre MEHR.

    Konkret: Die zweite Spalte ist eine Katastrophe. So was von überladen, mein Gott, das habe ich noch selten gesehen. Damit erschlägt man selbst die geduldigsten Surfer.

    So viel (bzw. so wenig) für den Moment.

    Mit Grüssen aus Ostthailand.
    Felix

  23. Beat Wittwer schrieb:

    Erster Eindruck:
    zuviel weisse Farbe (Ich schaute mit IEX, Auflösung 1680 x 1080)
    weshalb liegt das “Feedback” soweit links (und toll, es wird rot, wenn der Mauszeiger darüberfährt; wer soll denn mit der Maus so weit nach links fahren, um einen Feedback zu geben?)
    weshalb kann man nicht auf der Seite suchen – das geht gleich auf Google – ich denke, das ist nur im Entwurf so
    Bilder sind ok, aber bitte nicht so grotesk gross (HH Stucker und du). Der Zusammenhang muss zuerst gefunden werden. Aha! , das sind Experten! Hier fehlen mir die grafischen Elemente, um die einzelnen Rubriken optisch getrennt zu erkennen.
    Der Abstand von Titel zu Text ist zu gross: Blog und dann nichts, Experten und dann nichts, vergleiche Pkt 4
    Logo finde ich nicht ideal: zu feine Struktur, trotz der relativ hohen Auflösung kann man ja nichts sehen bzw. lesen (Mein Alter von 54 Jahren rufte schon lange nach einer Brille, die habe ich auf der Nase, sehe aber trotzdem nicht viel. Das Logo gibt das Gefühl, wie wenn Gärtner nächtelang über dieses Logo studierte und dann irgendwas machte. Was sollen die Konterfei’s mir den Eindruck von Profis geben?
    Bei den Events ist nicht sofort ersichtlich, wo diese abgehalten werden. Entweder sind die Fotos zu gross oder wieder Pkt. 4
    Schriftfarbe rot fett passt nicht zu der Schriftfarbe/Hintergrund grau und dem fetten Schwarz auf der ersten Seite.

    Grundsätzlich finde ich es toll, wenn das Internet-Briefing einen neuen Auftritt wagt – die jetzige Seite = äh = finde ich nicht so attraktiv und völlig überladen.
    Hoffe, meine Kritik hilft, dass auch Nicht-Web-Pioniere die Seite attraktiv finden.

  24. David Kuruc schrieb:

    Hallo zusammen,

    toller Entwurf, wirkt aufgeräumt und ansprechend, auch das mit den Bildern bei den Events finde ich eine gute Idee. Wie schon erwähnt wurde, ist die weise/rote Schriftfarbe auf grauem Hintergrund vielleicht nicht ganz Ideal wegen dem Kontrast.

    Typische Situation, da steht ein Entwurf da und es gibt verschiedene Meinungen zum Feinschliff und irgendwie kann man sich nicht entscheiden.
    Grundsätzlich könnte die Seite das Informationsbedürfnis von Mitglieder und auch pot. Neumitgliedern erfüllen und zu den verschiedenen Arten von Conversions führen. Dabei mag sich die Anordnung der Elemente und des Contents unterschiedlich auf die Info-Vermittlung und die Conversions auswirken.

    Die wirklich guten Argumente kommen von der Grundgesamtheit der User und durch entsprechendes Tracking können diese aufgedeckt werden.

    Eine einfach Möglichkeit um die Wahrnehmung von Texten und die Aufmerksamkeit der User zu tracken bietet das Mouse-Tracking und das Tracking des Scroll-Verhaltens. Um die Conversions weiter zu Optimieren bietet sich eine Formularanalyse an welche die Interaktion mit den Feldern aufzeigt.

    Das endgültige Layout muss unbedingt getestet werden (A/B oder Multivariates Testing) um die optimale Lösung zu finden.

    Mögliche Thesen zum Testen:

    Startseite:
    – Das rote Conversion-Element mit der Call-to-Action „weitere Infos“ ist zu dominant und generisch, führt dazu dass der Rest der Starseite kaum beachtet wird und viele Besucher bei diesem einen Event landen
    – „Mitglied werden“ Fomular bringt dort oben rechts wenig. Wird wohl nicht beachtet und ich weiss nicht weshalb ich Mitglied werden sollte falls ich es doch beachte
    – Suche statt der SM-Buttons: Werden die genutzt und falls ja was hilft das der Seite am meisten?

    Bereich Mitgliedschaft:
    -Viel Text wenig Emotion. Riecht irgendwie nach Vereinsstatuten. Hervorheben von gewissen Passagen mit „Message“ mag da helfen.
    -Formular: Muss wirklich so viel angefragt werden und alles in einem Schritt? Das Formular ist viel zu komplex auf den ersten Blick

    Getestet werden kann zB gratis mit dem Google Website-Optimizer. Bitte beachten das
    Oftmals ist die beste Lösung nicht die ist welche man erwartete. Bitte auch beachten dass sich die Grundgesamtheit einer Website ändert und daher immer wieder überprüft werden sollte

    LG

    David

  25. Gabriel Renggli schrieb:

    Hallo miteinander
    Der neue Look gefällt mir grundsätzlich gut (über Design kann man sich bekanntlich undendlich streiten).

    Folgendes fällt mir auf den spontanen Blick auf:

    1) Das Logo ist im Verhältniss zum übrigen Bildmaterieal (auf der Startseite) viel zu klein

    2) Im Moment dominiert der Windows Phone 7 Event. Man könnte also meinen, es handle sich hier um eine Windows-Site…!? Welche Zielgruppe wollt ihr ansprechen. Es bräuchte doch mind. eine kleine Einführung über Sinn, Zweck und Zielgruppe dieser Plattform.

    3) Mitglied werden: Welches Formular muss man nun ausfüllen, das auf der HP oder unter Mitgliedschaft?

    4) Das ganze wirkt ein bisschen aufgebläht. Warum braucht es z.B. Menues für Fotos und Videos? Diese gehören zum entsprechenden Anlass/Event.

    5) Login funktionnier (noch) nicht

    6) Suche – braucht es die?

    7) Twitter Follower funktionniert (noch) nicht

    8) Ajax finde ich ja auch cool, aber die Technik scheint hier nicht effizient genutzt zu werden (-> viel unnötiger Leerplatz)

    Voilà that’s it. Insgesamt ist die Site sicherlich auf gutem Wege. Bin gespannt. Vielen Dank!

    Beste Grüsse
    Gabriel

  26. Reto Hartinger schrieb:

    Na dann melde ich mich doch auch einmal. Danke, danke für die vielen wertvollen Inputs. Wir versuchen ihnen (fast) allen irgendwie gerecht zu werden – in meinem Alter ist der Spagat aber schon recht schwierig. Immer wieder haben mich Eure Kommentare auf das Wesentliche zurück gebracht und mir ist aufgefallen wie viel Altliebgewordenes noch bei mir drin ist oder wie ich mich in eine Meinung festgefahren und Wesentliches ausser acht gelassen habe.

    Ich muss sagen, dass die 1 Website ganz andere Aufgaben hatte als die, die wir jetzt bauen. Auch das viel kritisierte Logo (hab ich nie so empfunden) hatte eine andere Aufgabe als heute. Als es noch keine Mitglieder gab, mussten 3 Köpfe her um den Clubgedanken zu progapieren und es mussten Pioniere sein die eine gewisse Bekanntheit haben. Heute wissen viele was das Internet Briefing ist und die Pioniere stehen nicht mehr so im Vordergrund. Man könnte es also tatsächlich überarbeiten. Ist wohl ein Kostenpunkt. Mal sehen.

  27. Reto Hartinger schrieb:

    Heute habe ich die Homepage auf einem anderen Mac angesehen und es fehlten auf der Startseite die Events. Es war nur der Windows Mobile Teaser zu sehen. Ist das möglich?

  28. David Kuruc schrieb:

    Welche Safari Version?

    -> auf Windows Seite sehe ich in Safari 4.0.4 die Seite korrekt

    -> Opera 9.64 zeigt bei mir jedoch die rechte Spalte ganz leer an (SM-Buttons, Formular und die Blogbeiträge fehlen)

  29. Reto Hartinger schrieb:

    ich weiss es nicht – habe mich nicht geachtet da es ja nicht mein mac war

  30. Jacqueline Badran schrieb:

    Na dann geb ich mir mal Mühe, die vielen Nogo s zu erklären.

    Nogo Nr.
    1. Home: kein wer bin ich!
    Wer Internetbriefing nicht kenn, wird auf der home nicht verstehen, was das ganze soll. Ist aber ein Kernerfordernis einer homepage: Es braucht also mindestens einen Satz, der beschreibt was Internetbriefing ist und will

    2. kein über uns
    Dazu gehört einen zwingenden Bereich “über uns”. Die gehört zur Identität. Neulinge, Journis, potentielle Speachleute etc. wollen wissen, wer hiner der Site/Orga steht, wer das alles betreibt, warum und mit welchem Ziel. allenfalls Facts & figures.

    3. Defaulmässig ausgewählte 2nd-Level Navigation
    geht gar nicht. besonders wenn dann noch first-Level: Programm heisst, und 2nd-Level auch. Dann müsste 2nd-level wenigstens heissen. Programmübersicht. oder so. Zudem – Auf Startseite “Events” hier “Programm” – ist das das gleiche?

    4. Semantisch Inkonsostente Navigation
    Programm, Call for Speakers, AffiliateMerketing Konferenz, abonnieren. Photos, Videos
    Das ist wie Vogel, Feder, fliegen, brüten.

    Besser wäre: Programm-Übersicht (Vollstädigkeitsprinzip; mit den laufenden Anlässen als Events getagt)). Spezialkonferenzen, (call for Speakers unter Experten/Speakers) oder dann etwas wie Programm gestalten a) Ideen einbringen b) Call for Speakers), dann Archiv (wo dann Fotos und Filme vergangener Events kontextualisiert drin sind. Ungefähr so.

    Gäbe noch ganz viel – aber das mal als “Must”.
    Herzlichst, Jacqueline

  31. ThomasK schrieb:

    Auf dem Mac war es:
    Chrome 8.0,
    Firefox 3.6.13,
    Safari 5.0.3
    war es nicht, denn da passt’s.

    Es wird wohl ein 3er Safari gewesen sein, der hat noch nicht alles so richtig dargestellt.

    Zum Feedback: ich sitze hier und schlackere mitunter mit den Ohren und möchte Dani mein offenes Mitleid bekunden.
    Sorry – aber das ein oder andere mal denke ich mir einfach nur: ich weiss nicht, was Ihr alle für Ansprüche habt.
    Ich will nicht diskutieren — bin ja so oder so “das Alien” — aber ich gehe nicht mit allem an Einwänden konform und würde mir auch ehrlich gesagt nicht jeden einzelnen Punkt zu sehr zu Herzen nehmen.

    Und das, wo ich sogar noch ein wenig unterhalb von Retos biblischem Alter bin.

    Warum (abgesehen von der Rundmail) ist dieses Thema voller Kommentare und all die anderen sehr spannenden nicht?

    Ich möchte hier doch nicht spammen, würde mich oft sogar über pures Contra freuen oder überhaupt irgendwelche Beiträge.

    Warum? Weil hier sehr viele gute Artikel geschrieben sind, die es verdienen, DEINE Meinung zu erfahren! :-)

  32. ThomasK schrieb:

    EDITH — ich brauche unbedingt diese Edith als Knopf für das Blog.

    Zum Logo : hier meine volle Zustimmung zum Einwand.

    Macht doch einfach was grafisches mit ein paar Linien mit Kreisen dran — als stilisiertes Netzwerk. Bisschen wie bei einem Bahn-Netzplan (Tubemap) aber sehr minimal. Schick wäre es z.B. in 3 D auf eine Fläche projeziert, die perspektivisch im Raum steht.
    Die Typo würde ich sogar weitgehend so lassen.

    Kam spontan und wollte einfach noch hinterher :-)

  33. Thomas schrieb:

    Bitte fasst all die URLs dieser Site inklusive Blog mit Samthandschuhen an und analysiert sie vorher.

    Das ist viel wichtiger als alle Fragen der Optik.

    Man kann mit einem Handgriff all sein Ranking zerstören durch das Vorgehen “Abreissen und neu aufsetzen” — auch Redesign genannt.

    Siehe Posting #17 :-)

  34. Alain schrieb:

    bin kein Grafiker, kann deshalb nur Feedbacks als Besucher der Site geben (mir ist auch wurst, ob die Site nachher gut gerankt ist).

    Man findet sich sehr rasch zurecht, einfach gehalten, sehr positiv, eine deutliche Verbesserung zu jetzt.

    Was ganz toll wäre: eine Live-Streaming der Events für all jene Mitglieder, welche nicht dabei sein können. Könnte man mittels member-login einschränken damit nicht jeder mitschauen kann.

  35. DDraum schrieb:

    Ein sehr hervorragender Post, der alles hervorragend zusammen fasst. Ich habe mich damals auch durch alle Unerfahrener-Guides gelesen bevor ich dann nutzliche Hinweis gefunden habe. Bei mir ist es immer so, dass ich die meisten Empfehlungen für mehr Radiuse zwar kenne, aber dann doch nicht umsetzte. So einen Essay zu lesen motiviert dann wieder – habe ich gedacht und bin weiter gesurft. Sowas ist äußerst hilfreich! Aber es gibt noch ein Angelegenheit dazu – Virtuelle Datenräume . Es ist vor allem schön zu wissen, dass alle mal klein angefangen habe. Das ist zwar eigentlich klar, aber wird gern vergessen.

Schreibe einen Kommentar

*Required
*Required (Never published)
 

Recent Artikel

Recent Kommentare

Letzte Trackbacks