Suchen:

Mysterium Intranet gelöst

von Reto Hartinger
Wir haben alle ein Intranet, bestehend aus einer Sammlung von Tools, eine Portal oder einer selbst entwickelten Lösung. Anders als beim Internet, können wir nicht einfach im Internet Surfen und sehen, wer es besonders gut macht. Wir bekommen die Intranets der Konkurrenz nicht zu Gesicht, eine Best Practice können wir nur erahnen. Deshalb ist unsere Konferenz so wichtig. Sie zeigt mit welchen Problemen andere Firmen kämpfen und wie sie diese gelöst haben. Mach die Intranet Verantwortlichen in Deiner Firma auf die Konferenz aufmerksam und melde Dich an:

Intranet Best Practice Konferenz

03.07.2013 14.00-20.00
Berner Fachhochschule Wirtschaft Morgartenstrasse 2c 3000 Bern

Mehr Infos

13.30-14.00 Registration und Networking
Benutze die Gelegenheit Dich zu vernetzen. Du musst 4 Personen kennen lernen die Du noch nicht gekannt hast. Wir sind alle per Du, sprich die Leute einfach an. Komme frühzeitig.
14.00-14.40 Standardisierte Intranetumgebung in einer heterogenen Unternehmensgruppe
Harald Brunner, Verantwortlicher Intranet, Extranet und Telefonie, fenaco
14.40-15.25 Social Intranet bei Ringier AG
Prisca Wolfensberger, Corp. Communications Ringier AG und Martin Wulff, CEO, bitvoodoo ag
15.45-16.25 Warum Intranet-Suchmaschinen unbrauchbar sind … und was dagegen getan werden kann
Corsin Decurtins, CTO, Netcetera
16.25-17.15 SBB oneIntranet – Blick in die Werkstatt
Theo Keusch, Leiter Interne e-Medien, SBB und David Schneider, Technischer Projektleiter, Infocentric
17.50-19.00 Intranet der Mobiliar: Erfolg dank User-Centered Design
Björn Böller, Projektleiter u. Verantwortlicher Intranet, Die Mobiliar Versicherungen & Vorsorge und Marcel Uhr, CEO, Soultank
19.00-20.00 Best Practice Diskussion
Teilnehmer des Events. Nehme aktiv an der Diskussion teil, Dein Input ist für uns wertvoll. Vielleicht schreibst Du bereits vorher die Punkte und Themen auf, die Du besprechen willst (im Facebook Event siehe unten)

Jetzt anmelden

Wen kannst Du kennenlernen?

Internet Briefing Veranstaltungen sind immer auch Networking Events. Du solltest 4 Personen kennen lernen und wir sind alle per Du. Aus dem Auszug der Teilnehmerliste siehst, wird es viele Intranetverantwortliche interessante Firmen aus Branchen haben, die Du kennenlernen kannst.

Basler Versicherungen
Berner Kantonalbank
Brack Electronics AG
Coop Rechtsschutz AG
ETH Zürich
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hochschule Luzern – Wirtschaft
Krebsliga Schweiz
Liechtensteinische Landesbank
Less A Mess
MCH Group AG
namics
Neue Luzerner Zeitung AG
Pädagogische Hochschule Zürich
Previon AG
finnova AG Bankware
Galexis AG
Spitalzentrum Biel
SRG
Stadt Zürich Human Resources Management
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Schweizer Milchproduzenten SMP
Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft
Swisscom AG
SWITCH
tpc switzerland ag
Universität Bern
Zeix AG
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Zühlke Engineering AG
Zurich Versicherungs-Gesellschaft AG

yigg this! yigg this!save to del.icio.us save to del.icio.us

Schreibe einen Kommentar

*Required
*Required (Never published)
 

Recent Artikel

Recent Kommentare

Letzte Trackbacks