Steve Ballmer kommt in die Schweiz

Richtig, am 4. Oktober kommt Steve Ballmer, CEO von Microsoft, in die Schweiz und wird vor den Mitgliedern des Internet Briefings einen Vortrag halten. Ich bin stolz, dass Steve seine Visionen mit uns teilt.

Immer mehr verschmelzen Internet und Desktopapplikationen. Microsoft setzt voll auf diesen Trend. Steve erläutert uns diese Strategie, demonstriert neue User-Interfaces und welche neue Arten von Software und Internetdiensten mit neuesten Technologien möglich sind.

Steve Ballmer muss man als Redner erlebt haben. Das solltet Du nicht verpassen. Melde Dich jetzt hier an.

Und hier noch Steve Ballmer über Blogging

22 Kommentare

  1. Reto РDu bist der Gr̦sste. Ich gratuliere Dir zu diesem absoluten Top Shot. Ich freue mich schon sehr auf die Speech und empfehle wirklich jedem Mitglied zu kommen.

  2. hat niemand mehr Sehnsucht auf die guten alten Zeiten, als es noch keinen Microsoft de facto Standard gab? Andererseits gäbe es ohne Microsoft eine alternative open Source Szene?

  3. Huch, ich komme nicht mehr nach mit Registrieren, innert 20 Minuten 44 Anmeldungen und es geht weiter.

    Ich mache einen Weltrekord im Tippen – aber umso besser. Meldet Euch schnell an. Die Platzanzahl ist limitiert.

  4. Cooler Anlass. Wir haben auch einen Hinweis auf die Site genommen. Bringt vielleicht gleich noch ein paar zusätzliche Anmeldungen. Oder ist schon ausgebucht? ;-)

  5. Gratulation Reto, coole Sache! Ich freu mich auf dieses Referat, lass dir was einfallen, dass er ein wenig tobt, das ist ein Ereignis ;-)

  6. Hallo Reto
    Wie hast du das hingekriegt? Gleichzeitig Gratulation und Respekt für diesen Coup! Habe Steve Ballmer vor Jahren schon einmal als Keynote-Speaker gehört. Ich weiss, dass es sehr unterhaltsam werden wird.
    Bitte nur keine langweilige Uebersetzung anbieten. Original ist es viel besser und kommt besser rüber.

  7. Dass Steve Ballmer vor dem Internet Briefing spricht ist nicht mein Verdienst – Grund dafür ist, dass das Internet Briefing einfach die besten Mitglieder hat – Alles hochrangige Leute in Firmen, Startups oder bei Consultern. Und wir haben eine Gesprächskultur aufgebaut, die einmalig ist. Bei uns wird nicht konsumiert, jeder Teilnehmer ist Teil des Events. Da darf und wird auch über Themen gestritten, da wird offen diskutiert. Das schätze ich am Internet Briefing und wohl auch die Leute bei Microsoft.

    Wer unsere Veranstaltungen aber noch nie erlebt hat, kann sich das aber schwer vorstellen. Bein Internet Briefing wird nicht nur Networking “versucht”, die Internet Briefing Mitglieder machen aktives Networking – jeder kann und wird auch angesprochen. Neue werden aufgenommen wie wenn sie schon seit Jahren dabei wären.

    Wie ist das bei anderen Networkingveranstaltungen? Man steht mit einem Glas herum und sucht jemanden den man schon kennt. Na bravo. So läuft das bei uns nicht ab.

    Und die Erfa-Gruppe wächst stetig – zurzeit sind wir gerade bei 447 Mitgliedern (es gibt zwar immer wieder Austritte, die werden aber locker kompensiert), Anfang Jahr waren es noch 343.

  8. Als Microsoft vor wenigen Wochen mit tollen RIA-Präsentationen während der Remix 07 Silverlight und die Expression-Produkte in der Schweiz vorstellte, habe ich geschrieben, dass dies *die* Internet-Software-Veranstaltung in der Schweiz sein dürfte: schwer zu toppen! Und was passiert? Reto toppt es.

  9. Ich freue mich jetzt schon so riesig auf diesen wirklich speziellen & einmaligen Anlass! Dir lieber Reto & dem ganzen Team möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich für die Organisation danken!
    Das ist (auch) Weltklasse Zürich!!! :-)

  10. Geht doch an diesen Anlass und pfeift ihn laut. Zur Zeit versucht Microsoft ihre eigene Dateiformate OOXML als internationaler Standard erkennen zu lassen. Da die Spezifikation der Dateiformate nicht genau genug geschrieben ist, haben mehrere Experte empfohlen, dass Spezifikation nicht zu einem Standard gemacht werden soll. Vor der Abstimmung sind mehrere Irregularitäten gefunden worden, die darauf hinweisen (in manchen Fällen BEweisen), dass Microsoft Stimmen für sich gekauft hat. http://www.noooxml.org

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. tou.ch » Blog Archive » 4. Oktober reservieren - Reto holt Steve nach Oerlikon
  2. BloggingTom

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.